Neuigkeiten

24.03.2019

CDU Fraktion besucht newpark-Gelände

Entwicklung schnellstmöglich vorantreiben

Mitglieder der CDU Kreistagsfraktion besichtigten unter Beteiligung des Geschäftsführers der newPark Planungs- und Entwicklungsgesellschaft, Herrn Andreas Täuber das Areal des noch zu entwickelnden newPark Geländes in Datteln.



30.06.2018

Kreishausumbau: nachhaltige Sicherheitslösung statt riskanter Experimente

Union lehnt Neubau ab

In der Kreistagssitzung am 11. Juni 2018 hat sich die Union geschlossen gegen einen Neubau des Kreishauses gestellt. Es geht um eine voraussichtliche Auftragssumme von ca. 130 Mio €, die in der Vorlage zur Sitzung benannt wird.
Fraktionsvorsitzender Portmann: "Dass man beabsichtigt, das jetzige Kreishaus nach nur 38 Jahren abzureißen und das neue Kreishaus dann aber über 80 Jahre abschreiben will ist ein Rechentrick, um den Neubau wirtschaftlich dazustellen"


30.04.2018

Der newPark kommt - Gericht erlaubt Bau der B 474n

Das Urteil ist gefallen. Das Dattelner Teilstück der geplanten Bundesstraße 474n darf gebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat als letzte Instanz eine Beschwerde des Umweltverbandes BUND gegen den Planfeststellungsbeschluss zurückgewiesen. „Der heutige Tag ist ein guter Tag für den newPark, den Kreis Recklinghausen und die Emscher-Lippe-Region“, kommentiert Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL den Richterspruch.


19.04.2018

sozialer Arbeitsmarkt kommt: Veranstaltung am 27. April, 18.00 Uhr

Projekt für 2 Jahre

Noch am 21. Dezember 2017 erhielt der Kreis Recklinghausen denn Zuschlag für ein Model-Projekt zum sozialen Arbeitsmarkt (job:plus). Das Programm war noch von der alten Landesregierung auf den Weg gebracht worden, wurde jedoch nicht mehr umgesetzt. Als Modellkommunen hatte die alte Landesregierung lediglich vier Großstädte in NRW auserkoren, die neue Landesregierung hat zusätzlich den Landkreis Recklinghausen hinzugenommen.


05.07.2017

Gespräch mit Joachim Ronge, Geschäftsführer der AGR

CDU besichtigt Müllverbrennungsanlage

Mitglieder der CDU Kreistagsfraktion führten in dieser Woche ein Gespräch mit dem Geschäftsführer des RZR in Herten, Herrn Joachim Ronge. Dabei informierte Herr Ronge ausführlich die Anwesenden über die Geschäftstätigkeiten des RZR. Beschäftigt sind dort Zurzeit ca. 930 Mitarbeiter, sowie 35 Auszubildende. Im Anschluss an das Gespräch schauten sich die Teilnehmer die Müllverbrennungsanlage vor Ort an.



13.12.2016

LWL-Umlageerhöhung für 2017 abgemildert

CDU-Fraktion beschließt 17,4 Punkte

Der massive Protest der Bürgermeister, Kämmerer und der Politik aus dem Kreis hat sich gelohnt: LWL Landesrat Dr. Georg Lunemann hat der CDU Fraktion am 2. Dezember vorgetragen, dass die Verwaltung (Landesdirektor und Kämmerer) der Politik vorschlägt Verbesserungen, die es im Jahresabschluss 2016 mit hoher Wahrscheinlichkeit geben wird, zu einer Senkung des geplanten Anstieges der Landschaftsumlage einzusetzen.


10.12.2016

Kreishaushalt verabschiedet

Portmann: Situation war noch nie so schwierig

Der Kreistag hat mit den Stimmen der CDU, SPD und den Grünen den Kreishaushalt 2017 beschlossen. Dur intensive Gespräche war es möglich, die Zahllsat der Städte gegenüber dem Entwurf um 10 Mio € abzumildern.


01.12.2016

Altbürgermeister Werner hat Recht

Josef Hovenjürgen zum newpark

CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL begrüßt die sachliche und korrekte Darstellung der Geschichte des newPark, die Dattelns Altbürgermeister  Wolfgang Werner heute als Leserbrief in der Recklinghäuser Zeitung veröffentlicht hat.