Neuigkeiten

24.03.2019, 13:46 Uhr

CDU Fraktion besucht newpark-Gelände

Entwicklung schnellstmöglich vorantreiben

Mitglieder der CDU Kreistagsfraktion besichtigten unter Beteiligung des Geschäftsführers der newPark Planungs- und Entwicklungsgesellschaft, Herrn Andreas Täuber das Areal des noch zu entwickelnden newPark Geländes in Datteln.

Datteln -

 Die für das Industrieareal vorgesehene Fläche (inkl. der Flächen für flächennahen Ausgleich) für die ersten beiden Bauabschnitte auf Dattelner Stadtgebiet hat eine Größe von ca. 290 ha. Für die Ansiedlung von Unternehmen in den verschiedenen Bereichen des newPark wird eine Gebietsentwicklungsfläche von ca. 156 ha entstehen. Es ist die einzige Fläche von landesweiter Bedeutung in Westfalen. newPark soll der erste Standort in Deutschland für „Industrie 4.0“ werden. Der Begriff steht für die digitalisierte und vernetzte Produktion. Die New-Park Planungs- und Entwicklungsgesellschaft hat entsprechende Konzeptionen in der Schublade und will sie umsetzen, solange die Weltwirtschaft noch floriert, so der Geschäftsführer Andreas Täuber. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet die Region jedoch bereits an der Umsetzung der newPark-Idee. Der Geschäftsführer rechnet mit einer ersten Ansiedlung im Jahre 2022.

aktualisiert von Benno Portmann, 24.03.2019, 13:49 Uhr