Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-kreistagsfraktion-recklinghausen.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
06.08.2021, 12:58 Uhr
CDU-Kreistagsfraktion bereitet sich auf den Herbst vor
Klausurtagung findet endlich wieder in Präsenzform statt
Recklinghausen/Billerbeck. Nach rund anderthalb Jahren fand die erste Klausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion wieder in Präsenzform statt. Fraktionsvorsitzender Ulrich Hempel: „Es ist wichtig, dass die bereits im September letzten Jahres gewählte Fraktion auf der Arbeitsebene zusammen findet und die neu besetzen Arbeitskreise persönlich tagen können. Gerade in Zeiten von Corona warten gewaltige Herausforderungen auf die Politik im Kreis und die CDU-Fraktion startet bestens gerüstet in die weitere Sacharbeit.“

Ob Kreishaussanierung, Etatvorbereitung 2022, Vorbereitung der Ausschusssitzungen im September oder Abstimmung der Fraktions- und Medienarbeit, die Tagesordnung der Klausurtagung war randvoll und es wurde lebhaft diskutiert und vieles vorbereitet.

Landrat Bodo Klimpel informierte die Kreistagsfraktion über die Erfolge der Verwaltung bei der Umsetzung der politischen Beschlüsse nach der Kommunalwahl. Klimpel: „ Wir halten unsere Wahlversprechen. Der Kreisetat 2022 wird so eingebracht, dass die Städte keine höheren finanziellen Belastungen tragen müssen. Auch der LWL hält sich an seine Vorgaben und senkt die Umlage 2022 sogar geringfügig. Diese Entlastung kommt unseren Städten zu Gute. Die mittelfristige Finanzplanung werden wir als Kreis auf jeden Fall einhalten.“

Ulrich Hempel abschließend: „Land und Bund stärken die kommunalen Finanzen  gerade in diesen für die Unternehmen und Selbstständigen so schwierigen Zeiten. Darüber hinaus sind alleine im Kreis Recklinghausen im letzten Jahr rund ¾ Mrd. Euro an Wirtschaftshilfen ausgezahlt worden. Dies ist ein tolles Ergebnis und wir bedanken uns für die gezeigte konkrete Solidarität bei Armin Laschet für die Landesregierung und bei Angela Merkel für die Bundesregierung.“
aktualisiert von Fenja Jedl, 06.08.2021, 13:00 Uhr